Haltbarkeit der Riemen

Die Haltbarkeit deiner Riemen hängt von ihrer korrekten Montage ab und vom Zustand der Oberflächen, auf denen du regelmäßig fährst. Üblicherweise halten die Riemen 300 - 600 Kilometer. Andere Faktoren können jedoch dazu führen, dass sie vorzeitig reißen.

So halten die Riemen am längsten:

  • Stelle sicher, dass die Spannung stimmt

Eine korrekte Spannung verlängert die Lebensdauer der Riemen erheblich. Die folgenden Artikel beschreiben, wie du die Riemen richtig spannst:

Einstellen der Riemenspannung (1st Generation)

Einstellen der Riemenspannung (2nd Generation)

  • Überprüfe die Riemen auf Ablagerungen

Manchmal bleiben kleine Steine und Schmutz zwischen Riemen und Riemenrad hängen. Um dies zu vermeiden, versuche so viel wie möglich auf stein- und kiesfreien Oberflächen zu fahren. Du solltest deine Riemen und Riemenräder regelmäßig überprüfen und reinigen. Zum Entfernen von Ablagerungen kannst du Druckluft oder einen Pinsel verwenden.

  • Vermeide starkes Bremsen

Ständiges, starkes Bremsen kann die Riemen zusätzlich belasten, so dass sie vorzeitig reißen. Um dies zu vermeiden, betätige die Bremse sanft und komme über eine längere Strecke zum Stehen. Bremse nur dann stark, wenn ein sehr schneller Halt erforderlich ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
53 von 58 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Can't find what you're looking for?

Contact Us