Die Rollen drehen sich nicht gleich schnell

Es ist völlig normal, wenn sich die Rollen unterschiedlich schnell drehen oder sie nicht gleichzeitig starten. Sie rotieren nicht unbedingt mit derselben Geschwindigkeit. So drehen sich zum Beispiel beim Kurvenfahren die äußeren Rollen schneller als die inneren Rollen. Sie werden unabhängig voneinander gesteuert und sie unterliegen geringfügigen Reibungsunterschieden. Die Riemen, Motoren und Kugellager tragen zum unterschiedlich schnellen Drehen bei, wenn das Board umgedreht wird und die Rollen keinem Gewicht ausgesetzt sind.

War dieser Beitrag hilfreich?
120 von 152 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Can't find what you're looking for?

Contact Us