Problem mit der Abdeckung der Ladebuchse

1st Generation Boards: Falls die Kappe der Ladebuchse nicht festsitzt, versuche sie mit ein wenig Pflanzenöl einzureiben und beim Einsetzen leicht zu drehen. Das macht das Verschließen oft geschmeidiger. Der Anschluss selbst ist sehr gut abgedichtet. Wir haben noch nie Probleme mit eindringendem Schmutz oder Beschädigungen gehabt, selbst wenn die Ladebuchsenkappe so gut wie nie benutzt wurde.

2nd Generation Boards: Erfahrungsgemäss bleibt die Abdeckung des Ladeanschlusses am Besten sitzten, wenn man zunächst den mittleren Stöpsel sicher einsetzt und dann ringsrum die Ränder nach und nach fest andrückt.

Wir verstehen dass es ärgerlich ist, wenn die Kappe nicht wie vorgesehen verwendet werden kann und wir werden an einer Behebung arbeiten. Bitte mach dir aber keine Sorgen, denn wir sind Boards tausende Kilometer ohne Abdeckung des Ladeanschlusses gefahren und hatten nie ein Problem.

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 13 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Can't find what you're looking for?

Contact Us