Speed Wobbles (Flattern bei hoher Geschwindigkeit)

Wenn das Board beginnt unbeabsichtigt in kleinen S-Kurven zu schwingen, spricht man von sogenannten Speed Wobbles. Dies geschieht normalerweise, wenn zu viel Gewicht auf das hintere Bein verlagert wird. Während Speed Wobbles in der Regel bei höheren Geschwindigkeiten auftreten, kann es durch eine falsche Gewichtsverteilung auch bei niedrigen Geschwindigkeiten zum Flattern kommen. Denke daran, deine Hinterachse etwas fester als die vordere einzustellen, um einen zu großen Lenkimpuls vom hinteren Teil des Boards zu vermeiden.

 

So reagierst du, wenn Speed Wobbles auftreten:

  • The most important thing is to stay calm and try to relax–tense leg muscles can exacerbate the problem.

  • Try carving in one direction, as consciously turning will often stabilize the board and stop the wobble.

  • Lean over your front foot and slowly let off the throttle until the speed wobble stops.

  • Tightening the kingpin on your trucks may also help to reduce speed wobbles. Just be sure not to over tighten so you can still freely turn.Try only adjusting a quarter turn at a time.

  • Mit häufigem Fahren stärkst du im Laufe der Zeit die stabilisierende Muskulatur deiner Knöchel und Beine, wodurch Speed Wobbles viel seltener und weniger stark auftreten.
War dieser Beitrag hilfreich?
149 von 151 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Can't find what you're looking for?

Contact Us